Nichts wirkt stärker auf Verbraucher als ihre Sinne mit Bildern, Ton und Bewegtbild anzusprechen. Video-Werbeanzeigen sind jedoch anfälliger als Display Ads für Fraud, Brand Safety und schlechte Viewability Werte. Mit steigender Nachfrage nach Video Inventarten ist es kritisch sicherzustellen das Ihre Anzeigen auch gesehen und wahrgenommen werden.

Anwendungsbereiche

display

Display

video

Video

MRC-Akkreditierung

Hinter der Messung der Viewability von Video-Werbeanzeigen auf Desktop- und Mobilformaten steckt mehr, als nur festzustellen, ob diese auf dem Bildschirm angezeigt werden. Um als sichtbar zu gelten, müssen Anzeigen auch abgespielt werden. Dank unserer vom Media Rating Council akkreditierten Technologie erhalten Sie alle Viewability-Metriken zur Beurteilung des Nutzererlebnisses.

Optimierung

Video-Werbeanzeigen sind wertvoll und teuer. Sorgen Sie dafür, dass Sie dieses Geld sinnvoll investieren. Wir statten Sie mit Echtzeit-Blocking aus und verhindern so, dass Ihre Video-Werbeanzeigen auf unsicheren oder betrügerischen Websites angezeigt werden. Für Ihr Programmatic Buying können Sie sich auf Pre-bid-Targeting verlassen, welches sicherstellt, dass Sie nur auf das beste verfügbare Inventar bieten.

Unsere Vorgehensweise für Video-Werbeanzeigen

Egal, ob es sich um den Kauf einer direkt oder programmatisch angebotenen Anzeige handelt – wir stellen sicher, dass Video-Werbeanzeigen sichtbar, frei von Ad-Fraud und in den richtigen Kontext und Markt eingebettet sind. Wir überschreiten die Grenzen simpler Metriken, um Ihnen einen größeren Einblick darin zu verschaffen, wie, wann und wo Menschen sich Video–Werbeanzeigen ansehen. Dadurch können Sie aktuelle Kampagnen optimieren und künftige Kampagnen planen. Erreichen Sie Verbraucher, ohne bei Ihren Standards Kompromisse eingehen zu müssen.

Video H1 2017

Report Downloaden

Hier finden Sie Antworten

Teilen Sie uns mit wonach Sie suchen und wir bieten Ihnen die passende Lösung.