News, Presseberichte

MediaMarkt und Saturn steigern Werbeeffizienz mit IAS

29.April 2019

Berlin, 29. April 2019 – MediaMarktSaturn arbeitet mit Integral Ad Science (IAS) zusammen, um die Effizienz seiner digitalen Werbung international zu verbessern.

Im Rahmen dieser Partnerschaft nutzt Redblue, die Marketing-Tochter von MediaMarktSaturn, die Firewall-Blocking-Technologie von IAS. Diese ermöglicht, Anzeigen nur dort auszuspielen, wo sie auch für Kunden sichtbar sind und nicht beispielsweise außerhalb des angezeigten Bildschirm-Bereichs. Gleichzeitig verbessert die Technologie auch die Markensicherheit: Werbeplatzierungen in potenziell imageschädigenden sowie von Ad Fraud betroffenen Umfeldern können mit der IAS-Lösung von vornherein verhindert werden. Die Kooperation deckt dazu das komplette Display Advertising von MediaMarktSaturn ab – einschließlich des programmatisch eingekauften Inventars.

Aktuelle Daten von IAS zeigen, dass im zweiten Halbjahr 2018 67,1 Prozent aller Display Ads in Deutschland für Nutzer sichtbar waren. Zudem wurden 12 Prozent in einem potenziell riskanten Umfeld ausgeliefert.* Ziel der Kooperation von MediaMarktSaturn mit dem Technologieanbieter für die Verifizierung und Optimierung von digitaler Werbung ist es, die Wirksamkeit und Effizienz der digitalen Ads von MediaMarkt und Saturn zu optimieren, indem sie gezielter und effektiver platziert werden. Denn: Nur sichtbare Werbung, die im markenkonformen Kontext an echte Nutzer ausgespielt wird, kann Kunden auch wirksam aktivieren.

Manfred Bosch, Geschäftsführer bei der Redblue Marketing GmbH, kommentiert die Kooperation: „Werbung kann nur erfolgreich sein, wenn sie für Endkunden sichtbar ist – die Kooperation mit IAS ist ein wichtiger Schritt, diese Sichtbarkeit sicherzustellen.“

Oliver Hülse, Managing Director CEE von IAS, fügt hinzu: „MediaMarktSaturn ist nicht nur einer der größten Werbetreibenden in Europa, sondern auch Vorreiter bei der Nutzung digitaler Technologien, um sich für seine Kunden laufend zu verbessern. Wir sind daher stolz, Europas größten Consumer Electronics Händler zu unseren Kunden zählen zu dürfen.“

Pressekontakt

Wenn Sie ein Mitglied der Presse sind und sich für uns interessieren, kontaktieren Sie uns bitte unter