News, Pressemitteilungen

Tom Sharma neuer Chief Product Officer

29.Oktober 2020

Integral Ad Science ernennt Tom Sharma zum neuen Chief Product Officer 

Berlin / Hamburg, den 29. Oktober 2020 – Integral Ad Science (IAS), der weltweit führende Anbieter im Bereich Ad Verification, ernennt Tom Sharma zum neuen Chief Product Officer. Ab November wird Sharma den gesamten Produktbereich für IAS leiten und ausbauen. Diese wichtige Position wird die globale Produktexpansion beschleunigen, einschließlich der Pläne zur Weiterentwicklung der Technologie für die Verifizierung von Connected TV (CTV). Sharma wird seinen Sitz in New York haben und direkt an die CEO von IAS, Lisa Utzschneider, berichten. 

“Wir haben ehrgeizige Ziele, innovative Produkte zur Verifizierung und Optimierung digitaler Ads im Angebot zu haben, die die Branche vorantreiben. Toms beeindruckende Erfolgsbilanz bei der Entwicklung modernster Werbeprodukte ist ein echter Zugewinn für IAS”, so Lisa Utzschneider, Chief Executive Officer, IAS. “Mit CTV als einem unserer größten Investitionsbereiche ist Tom die richtige Führungskraft, um unser globales Team auszubauen und sicherzustellen, dass die Produkte von IAS weiterhin signifikante Wertsteigerungen für Werbetreibende und Publisher bieten.”

Sharma bringt mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Entwicklung innovativer digitaler Medien und Werbeprodukte in seine neue Rolle bei IAS ein. Zuletzt war er Senior Vice President und Head of Product bei Intersection, wo er die Bereiche Produkt, User Experience Design, Technik und Technical Operations leitete. Bevor Sharma die Firma Impact Digital Media gründete, die Produkt- und Technologieberatungsdienste für die weltweit führenden Medienunternehmen und -studios anbietet, war er Vizepräsident und Produktleiter bei AOL. Außerdem hatte Sharma mehrere Führungspositionen bei NBCUniversal inne, darunter Vice President, Emerging Products, und er zählte zu den Gründungsmitgliedern von Hulu. Tom Sharma erhielt den Edison Award für die Einführung von Hulus Video Syndikator Produkt. 

“IAS ist immer einen Schritt voraus bei der Entwicklung von Produkten, die komplexe Herausforderungen für Kunden lösen und ich freue mich darauf, das Produktteam beim Aufbau für die Zukunft zu leiten”, so Tom Sharma, zukünftiger Chief Product Officer, IAS. “Die Entwicklung von Produkten, die die Mediaqualität verbessern und Werbung effektiver machen, war für mich schon immer ein treibendes Prinzip, und wir bei IAS werden auch weiterhin die Grenzen der Produktinnovation ausloten, insbesondere in den Bereichen CTV und Programmatic.”

IAS brachte 2018 die erste CTV-Lösung der Branche auf den Markt, die globalen Invalid Traffic (IVT) und Viewability KPIs, sowohl für programmatische- als auch Direktkäufe, bietet. Unter der Führung von Sharma plant IAS für 2021 die Einführung einer umfassenden Brand Safety und Brand Suitability Lösung für CTV-Werbetreibende und Publisher.

Pressekontakt

Wenn Sie ein Mitglied der Presse sind und sich für uns interessieren, kontaktieren Sie uns bitte unter